Wirbelsäulenaufrichtung

 

Rückenschmerzen ganzheitlich behandeln

 

Die Wirbelsäule stellt wie ein Baupfeiler, eine Stütze dar. Sie untestützt und schützt uns in allen Lebenslagen und ist somit ein körperlicher wie seelischer Stützpfeiler. Kommt es zu einer Blockierung, treten körperliche Schmerzen auf.  Diese führen dazu, daß der betroffene Mensch sich in seiner Standfestigkeit und Widerstandsfähigkeit angegriffen fühlt.

 

Die Wirbelsäule steht über das Skelett, das Zentralnervensystem und die zentralen Blutgefäße in direkter Verbindung mit allen Organen und allen Extremitäten. Störungen dieser Nervenbahnen ziehen die Funktionen der Organe in Mitleidenschaft. (siehe Skizze )

 

Viele Blockaden werden aber oft erst durch eine ganzheitliche Untersuchung festgestellt.

 

 

 

Fallbeispiele

 

Ein Patient klagte über immer mal  wieder auftauchende Schmerzen im rechten Ellenbogen. Er ist weder Golf noch Tennisspieler. Die Röntgenaufnahmen und weitere Untersuchungen waren ohne Befund.

Es zeigte sich eine Blockade im Bereich des ersten Brustwirbel. Eventuell durch jahrelanges Arbeiten am PC. Das Maussyndrom.

 

Patient klagte über sehr häufig, auftretendes Sodbrennen. Die Untersuchungen von Magen und Galle, sowie Blutuntersuchungen ergaben keinen Aufschluß. Es zeigte sich hier eine Blockade im Bereich des 6. Brustwirbel. Nach der Wirbelsäulenbehandlung erhielt der Patient noch für einen Monat eine Rezeptur, um den Magen, sowie die Gallenfunktion wieder in Einklang zu bringen.

 

Einem weiteren Patienten schlagen Ärger und Stress ständig auf den Magen und verursachen eine chronische Magenschleimhautentzündung . Dies führte dazu, daß der dortige Druck sich als Verspannung im Rückenbereich des 6.Brustwirbel niederschlug.

Die kombinierte Behandlung von Magen und Wirbelsäule ließen den Patienten wieder aufrecht gehen. Eine anschließende Anti-Stress-Behandlung rundeten die Behandlung ab.

 

Eine Mutter klagt über zwischendurch auftretenden Herzrhythmusstörungen. Alle kardiologischen Untersuchungen blieben ohne Befund. Eine Blockade im 2.Brustwirbel, die durch das Tagen ihres Kleinkindes verursacht wurde, konnte aufgelöst werden und das Herz schlug wieder im Takt.

 

Ursachen von Knieproblemen liegen häufig im Lendenwirbelbereich oder werden durch einen Beckenschiefstand hervorgerufen. Viele Knie Ops könnten vermieden werden.

 

Operierte Wirbelsäulen oder durch Unfälle verursachte Blockaden an einzelnen Wirbelkörpern, können sich ebenfalls in organischen Störungen zeigen.

 

Psyche und Wirbelsäule

 

Vielen  Sprüchen, die wir mal so nebenbei täglich von uns geben,oder denken, liegt etwas Wares zugrunde und manifestieren sich u.a. in der Wirbelsäule. Hier ein paar Beispiele:

- Es lastet viel Verantwortung  auf meinen Schultern.

- Die Angst sitzt mir im Nacken.

- Ich ackere mich krumm und was ist der Dank dafür?

- Ständig muss ich mich meinen Eltern ( Vorgesetzten ) gegenüber beugen.

- Sich verbiegen

- Ich  komme mir vor, wie ein Packesel

- Alle trampeln sie auf mir herum

- Ich ziehe lieber meinen Kopf ein, als daß ich..........

 

Ängste und Druck lassen den Nacken verspannen

 

- ich glaube, ich habe mich heute Nacht verlegen – bedeutet häufig, der Betroffene nimmt seine Angst, oder seinen Stress mit ins Bett und verspannt werden des Schlafens.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

Naturheilpraxis Cordula Stein | Zur Kaffeehött 54 | 47269 Duisburg / Rahm | Tel: 0172.2092055 | praxis@stein-naturheilpraxis.de
Impressum | Datenschutzerklärung

© Naturheilpraxis Cordula Stein